Blaulicht

Kind angefahren und abgehauen

26.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Die Polizei sucht Zeugen, die am Samstag gegen 17.45 Uhr auf der Sirnauer Brücke in Richtung Zell unterwegs waren. Dort war ein Vater mit seinem zehnjährigen Sohn auf dem Radweg unterwegs. Plötzlich überholte von hinten ein Radfahrer zuerst den Vater und kurz darauf den Zehnjährigen, mit dem es wohl zu einer Berührung kam, in deren Folge er stürzte und sich schwer an der rechten Hand verletzte. Der Unfallverursacher blieb kurz stehen, fuhr dann aber in Richtung Zell weiter. Er wird wie folgt beschrieben: circa 50 Jahre alt, Glatze. Er war mit einer dunklen Weste bekleidet und fuhr auf einem „Citybike“. Hinweise bitte an die Polizei in Esslingen unter Telefon (07 11) 3 99 03 30.

Bilderstrecken

Blaulicht

Vorfahrt genommen

NEUFFEN (lp). Nicht richtig aufgepasst hat eine 29 Jahre alte VW Golf-Fahrerin, die am Montagvormittag im Schützenhausweg unterwegs gewesen ist. An der Kreuzung mit der Friedrich-Silcher-Straße hielt die Frau kurz nach neun Uhr kurz an, setzte ihre Fahrt dann aber geradeaus fort. Den in diesem…

Weiterlesen

Einbrecher überrascht

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Beim Versuch in eine Erdgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus im Stadtteil Musberg einzusteigen, sind am Montagabend zwei Einbrecher überrascht worden. Zwischen 18 und 18.15 Uhr versuchten die beiden über ein gekipptes Fenster in die Wohnung in der Kleiststraße…

Weiterlesen

Münzstaubsauger aufgebrochen

KIRCHHEIM (lp). Am Montagabend, gegen 22 Uhr, hat sich ein Täter an den Münzstaubsaugern einer Tankstelle in der Straße Im Hag zu schaffen gemacht. Zwei Geräte wurden aufgebrochen, das Bargeld in noch unbekannter Höhe wurde entwendet. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf mehrere hundert…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen