Blaulicht

Kind angefahren und abgehauen

26.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Die Polizei sucht Zeugen, die am Samstag gegen 17.45 Uhr auf der Sirnauer Brücke in Richtung Zell unterwegs waren. Dort war ein Vater mit seinem zehnjährigen Sohn auf dem Radweg unterwegs. Plötzlich überholte von hinten ein Radfahrer zuerst den Vater und kurz darauf den Zehnjährigen, mit dem es wohl zu einer Berührung kam, in deren Folge er stürzte und sich schwer an der rechten Hand verletzte. Der Unfallverursacher blieb kurz stehen, fuhr dann aber in Richtung Zell weiter. Er wird wie folgt beschrieben: circa 50 Jahre alt, Glatze. Er war mit einer dunklen Weste bekleidet und fuhr auf einem „Citybike“. Hinweise bitte an die Polizei in Esslingen unter Telefon (07 11) 3 99 03 30.

Bilderstrecken

Blaulicht

Radler gegen geparktes Auto

FILDERSTADT (lp). Erhebliche Schnittverletzungen hat ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall an Himmelfahrt in Bernhausen erlitten. Der 29-Jährige befuhr kurz nach 12.30 Uhr mit seinem Fahrrad die Karlstraße in Richtung Nürtinger Straße. Auf Höhe eines Discounters prallte er so heftig gegen einen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen