Blaulicht

Junger Radler schwer verletzt

11.01.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT (lp). Schwere Verletzungen hat ein jugendlicher Radfahrer bei einem Unfall am Dienstagmorgen in Bonlanden erlitten, den ein Autofahrer beim Abbiegen übersehen hat. Ein 22-Jähriger befuhr mit seinem Fiat 500, kurz vor 7.30 Uhr, die Ringstraße in Richtung Ortsmitte. Als er nach rechts in die Poststraße abbiegen wollte, übersah er den Jugendlichen, der mit seinem Mountainbike auf dem parallel verlaufenden Radweg unterwegs war. Der 17-Jährige stürzte auf den Pkw, prallte gegen die Windschutzscheibe und fiel anschließend auf die Fahrbahn. Er wurde in eine Klinik gebracht. Am Fiat entstand ein Schaden in Höhe von circa 6000 Euro. er musste abgeschleppt werden; am Fahrrad entstand Totalschaden in Höhe von etwa 600 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen