Blaulicht

Junge Frau brutal misshandelt

25.10.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

22-Jährigem wird versuchter Mord an Ex-Freundin vorgeworfen

METZINGEN (lp). Wegen des Verdachts des versuchten Mordes ermitteln die Staatsanwaltschaft Tübingen und das Kriminalkommissariat Reutlingen gegen einen 22-Jährigen aus einer Albgemeinde. Dieser hat am Donnerstagabend seine 21 Jahre alte, in Metzingen wohnhafte Ex-Freundin durch Faustschläge und Fußtritte so schwer verletzt, dass sie in eine Klinik eingeliefert und dort stationär aufgenommen werden musste. Der Beschuldigte wurde am Freitagnachmittag beim Amtsgericht Reutlingen dem Haftrichter vorgeführt, der den 22-Jährigen auf Antrag der Staatsanwaltschaft Tübingen in Untersuchungshaft nahm.

Das frühere Paar hatte sich vor Kurzem getrennt und am Donnerstagabend gegen 22 Uhr in der Karlstraße im Freien zu einer Aussprache getroffen, in deren Verlauf es zu einem Streit kam. Der Beschuldigte zerrte die Frau nach derzeitigem Ermittlungsstand aus ihrem Wagen, bedrohte sie mit dem Tod und schlug auf sie ein, bis sie zu Boden ging. Danach soll er auf sein am Boden liegendes Opfer eingetreten haben. Erst als Anwohner und weitere Zeugen auf das Geschehen aufmerksam wurden, der jungen Frau zu Hilfe kamen und die Polizei alarmierten, ließ der Beschuldigte von der 21-Jährigen ab und flüchtete mit dem Pkw seines Opfers.

Nachdem eingeleitete Fahndungsmaßnahmen zunächst erfolglos blieben, konnte die Kriminalpolizei den bereits wegen Gewaltdelikten vorbestraften Verdächtigen am Freitag kurz vor 11 Uhr in der Nähe seines Wohnorts festnehmen. Das Opfer, das bei der Tat unter anderem Kopfverletzungen und zahlreiche Prellungen davontrug, wird noch immer in einem Krankenhaus stationär behandelt. Lebensgefahr besteht nicht. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen dauern an.

Bilderstrecken

Blaulicht

Taxi aufgebrochen

ESSLINGEN (lp). In der Esslinger Stadtmitte ist am Donnerstagabend, zwischen 17.30 und 22.40 Uhr, auf dem Parkplatz vor der Kreissparkasse ein Taxi aufgebrochen worden. Der Täter schlug die hintere linke Seitenscheibe ein und entwendete eine Geldbörse mit dem Tagesumsatz und eine EC-Karte. Die…

Weiterlesen

Unfallbeteiligter gesucht

OWEN (lp). Nach einem roten Kleinbus oder Transporter mit Esslinger Kennzeichen sucht das Polizeirevier Kirchheim nach einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagmorgen ereignete. Eine 62-Jährige war gegen 7.20 Uhr mit ihrem Mercedes auf der Kirchheimer Straße unterwegs. Am Ortseingang Owen bog…

Weiterlesen

Heißes Öl fängt Feuer

NÜRTINGEN (lp). Am Donnerstagabend hat eine 25-jährige Frau in ihrer Wohnung in der Mönchstraße einen Topf mit Öl so stark erhitzt, dass es gegen 21 Uhr in Brand geriet. Zwar versuchte sie, die Flammen zu löschen, wegen der starken Rauchentwicklung flüchtete sie aber mit ihren zwei kleinen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen