Blaulicht

Junge erlitt Verbrennungen

23.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT (lp). Bei einer kirchlichen Feier verletzte sich am Samstagmittag, kurz nach 16 Uhr, ein sechs-jähriger Junge schwer. Zu dieser Zeit fand eine Taufe von drei Kindern in einer Kirche im Ortsteil Bonlanden statt. Bei der Zeremonie standen mehrere Kinder mit Kerzen im Mittelgang. Hierbei entzündete sich der Schal des Sechsjährigen an seiner Kerze. Obwohl ihm sein Vater den Schal schnell vom Körper riss, erlitt der Junge schwere Verbrennungen im Bereich des Halses und im Gesicht. Nach notärztlicher Versorgung brachte ihn der Rettungsdienst in eine Stuttgarter Klinik.

Bilderstrecken

Blaulicht

Nach Unfall geflüchtet

HÜLBEN (lp). Nach einem dunklen oder schwarzen Pkw, möglicherweise einem Mazda, Seat oder ähnlichem Fahrzeugtyp, fahndet die Verkehrspolizei nach einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagabend, gegen 21.40 Uhr auf der L  250, kurz vor Hülben ereignet hat. Der Fahrer eines Milchtankfahrzeuges…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen