Blaulicht

Junge erlitt Verbrennungen

23.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT (lp). Bei einer kirchlichen Feier verletzte sich am Samstagmittag, kurz nach 16 Uhr, ein sechs-jähriger Junge schwer. Zu dieser Zeit fand eine Taufe von drei Kindern in einer Kirche im Ortsteil Bonlanden statt. Bei der Zeremonie standen mehrere Kinder mit Kerzen im Mittelgang. Hierbei entzündete sich der Schal des Sechsjährigen an seiner Kerze. Obwohl ihm sein Vater den Schal schnell vom Körper riss, erlitt der Junge schwere Verbrennungen im Bereich des Halses und im Gesicht. Nach notärztlicher Versorgung brachte ihn der Rettungsdienst in eine Stuttgarter Klinik.

Bilderstrecken

Blaulicht

Mit Hubschrauber in die Klinik

NECKARTENZLINGEN (lp). Am Freitag gegen 16.45 Uhr befuhr ein 29-Jähriger mit seinem Klein-Lkw die Landesstraße von Bempflingen Richtung Neckartenzlingen. Zwischen den beiden Ortschaften wollte er nach links auf einen Wirtschaftsweg einbiegen. Zum gleichen Zeitpunkt überholte ein nachfolgender…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen