Blaulicht

Junge Einbrecher gefasst

24.02.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Vier junge Männer sind in der Nacht zum Mittwoch in eine nichtöffentliche Tiefgarage in der Andreas-Hofer-Straße gegangen, von wo aus es den Eindringlingen gelang, mehrere Türen zu den Wohnhäusern zu öffnen. In den Kellerräumen eines Hauses brachen sie einen hölzernen Kellerverschlag auf und stahlen diverse Elektrowerkzeuge. Gegen 4 Uhr betrat ein Hausbewohner den Kellerraum, woraufhin die Einbrecher flüchteten. Beim Verlassen der Tiefgarage versprühten sie einen dort installierten Feuerlöscher. Eine Polizeistreife entdeckte einen 16- und einen 18-Jährigen in Tatortnähe und nahm sie vorläufig fest.

Am Mittwochmorgen wurde ein Einbruch in ein Jugendhaus in der Maille angezeigt. Unbekannte waren in der Nacht zum Mittwoch durch ein eingeschlagenes Fenster in das Gebäude gestiegen und hatten einen Tresorwürfel gestohlen. Damit konfrontiert, gaben die in der Nacht Festgenommenen zu, diesen Einbruch ebenfalls begangen zu haben. Den Tresorwürfel brachten sie zusammen mit zwei 15 und 18 Jahre alten Mittätern in die Tiefgarage des Andreas-Hofer-Areals, um ihn mit dem in den Kellerräumen gesuchten Werkzeug aufzubrechen. Nachdem die beiden 16 und 18 Jahre alten Tatverdächtigen gegen 4 Uhr festgenommen wurden, transportierten die beiden Mittäter den Tresorwürfel ab.

Am Mittwoch wurden die Wohnräume aller vier Tatverdächtigen durchsucht, die zwei noch flüchtigen Mittäter wurden vorläufig festgenommen. Diese schweigen sich auch zum Verbleib des Tresorwürfels aus. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die Tatverdächtigen auf freien Fuß gesetzt. Das Quartett steht im Verdacht, noch weitere Straftaten begangen zu haben.

Bilderstrecken

Blaulicht

Rauch quoll aus der Firma

ESSLINGEN (lp). Starke Rauchentwicklung aus einer Firma hat am frühen Dienstagmorgen zum Einsatz der Rettungskräfte in der Plochinger Straße geführt. Gegen 5.45 Uhr war es durch einen technischen Defekt an einer Maschine zur Entzündung von Schleifstaub gekommen. Der Funkenflug setzte einen…

Weiterlesen

Hoher Schaden nach Brand

OBERBOIHINGEN (lp). Auf etwa 80 000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der am Dienstagmorgen beim Brand in einem Holz verarbeitenden Betrieb in der Oberboihinger Siemensstraße entstanden ist. Aufgrund eines technischen Defekts an einer Fräsmaschine waren gegen 9.45 Uhr heiße Holzspäne in die…

Weiterlesen

Per Hubschrauber in die Klinik

ESSLINGEN (lp). Bei einem Arbeitsunfall im Stadtteil Rüdern ist am Dienstagmittag, gegen 11.50 Uhr, ein Mann schwer verletzt worden. Der 49-jährige, bei einer Firma für Holzmontagebau angestellte Arbeiter war mit Renovierungsarbeiten an einem Einfamilienhaus im Eglisweg beschäftigt. Im Rahmen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen