Blaulicht

Jugendlicher im Spargelfeld

30.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Die Spritztour eines Jugendlichen mit einem Pkw ist am Ostermontag abrupt in einem Spargelfeld zu Ende gegangen.

In der Nacht zum Ostermontag stibitzte der 16 Jahre alte Jugendliche unbemerkt die Fahrzeugschlüssel eines Familienmitglieds. Der Jugendliche lenkte den Mercedes über verschiedene Feldwege durch die Nacht. Bei einem Wendemanöver geriet der Mercedes mit dem Heck in ein tiefergelegenes Spargelfeld und setzte auf. Sämtliche Versuche des Jugendlichen, das Fahrzeug loszufahren scheiterten, und der junge Mann ging zu Fuß nach Hause. Am Ostermorgen entdeckten Spaziergänger das herrenlos halb im Acker stehende Fahrzeug und verständigten die Polizei.

Weder am Fahrzeug noch am Acker entstand ein Schaden. Auch der 16-Jährige blieb unverletzt. Allerdings zieht der nächtliche Ausflug Ermittlungsverfahren wegen Verstößen gegen das Straßenverkehrsgesetz nach sich.

Bilderstrecken

Blaulicht

Von Baum gestürzt

FILDERSTADT-BONLANDEN (lp). Am Dienstag um 16.50 Uhr wurden die Rettungskräfte zu einem Leitersturz in der Hornbergstraße gerufen. Ein 78 Jahre alter Mann stieg auf eine Leiter, um einen Apfelbaum zu schneiden. Später stieg er von der Leiter über Äste bis zur Baumkrone. Als ein Ast abbrach,…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen