Blaulicht

Jugendliche grillten im Keller

17.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Am Samstag gegen 22 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Einsatz in der Esslinger Straße gerufen, weil es in einem Hochhaus nach Öl oder Petroleum roch. Polizeibeamte und Kräfte der Feuerwehr trafen in einem Kellerraum auf vier Jugendliche, die einen Campinggrill betrieben. Nachdem die Feuerwehr den Treppenflur gelüftet und mit den Jugendlichen ein ermahnendes Gespräch geführt hatte, konnten die Einsatzkräfte wieder abrücken.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen. Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten Gambier…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen