Blaulicht

Jugendliche grillten im Keller

17.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Am Samstag gegen 22 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Einsatz in der Esslinger Straße gerufen, weil es in einem Hochhaus nach Öl oder Petroleum roch. Polizeibeamte und Kräfte der Feuerwehr trafen in einem Kellerraum auf vier Jugendliche, die einen Campinggrill betrieben. Nachdem die Feuerwehr den Treppenflur gelüftet und mit den Jugendlichen ein ermahnendes Gespräch geführt hatte, konnten die Einsatzkräfte wieder abrücken.

Bilderstrecken

Blaulicht

Vorfahrt missachtet

FILDERSTADT (lp). Ein Verkehrsunfall mit einem Sachschaden von ungefähr 10 000 Euro und zwei leicht Verletzen hat sich am Dienstagabend, gegen 17 Uhr, zwischen Plattenhardt und Bernhausen ereignet. Ein 51-jähriger Mercedes-Fahrer, der von der B 27 in Richtung Tübingen auf Höhe von Plattenhardt…

Weiterlesen

Benzin ausgelaufen

DENKENDORF (lp). Wegen auslaufender Betriebsstoffe ist die Feuerwehr Denkendorf am Dienstagnachmittag mit zwei Fahrzeugen und neun Mann an eine Unfallstelle in der Deizisauer Straße ausgerückt. Dort war es gegen 17.50 Uhr zu einem Auffahrunfall gekommen, bei dem eine 48-jährige VW-Lenkerin auf…

Weiterlesen

Tödlicher Unfall auf der A 8

Mit seinem VW Golf ist ein 27-Jähriger am Dienstagabend kurz vor 23 Uhr auf der Autobahn 8 zwischen den Anschlussstellen Kirchheim-West und Kirchheim-Ost in Fahrtrichtung München tödlich verunglückt. Wie Zeugenaussagen bestätigen, hat der Golffahrer mit hoher Geschwindigkeit auf der dort…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen