Blaulicht

Jaguar bei Unfall demoliert

06.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Auf rund 8000 Euro wird der Sachschaden bei einem Unfall am Montag gegen 9 Uhr auf der Kanalstraße beziffert. Ein 48-jähriger Jaguar-Fahrer aus Leinfelden-Echterdingen hatte in der Kanalstraße zwischen dem Einkaufsmarkt und der Bank geparkt. Als er zum Aussteigen die Tür öffnete, übersah er, dass in dem Moment ein Mercedes B-Klasse an seinem Fahrzeug vorbeifuhr. Der 49-jährige Mercedesfahrer konnte nicht mehr reagieren und krachte in die Tür des Jaguars. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Der Jaguar war so demoliert, dass er abgeschleppt werden musste.

Bilderstrecken

Blaulicht

Räder gestohlen

NÜRTINGEN (lp). Alle Räder eines Opel Astra haben Unbekannte in der Nacht von Montag, 19 Uhr, auf Dienstag, 7 Uhr, auf dem Ausstellungsgelände eines Autohändlers In der Au gestohlen. Vermutlich mit einem mitgebrachten Wagenheber bockten sie das Auto auf und montierten die Räder im Wert von etwa…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen