Blaulicht

Ins Heck gekracht

20.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT (lp). Zu Verkehrsbehinderungen im morgendlichen Berufsverkehr kam es am Dienstagmorgen nach einem Unfall kurz vor 7 Uhr auf der B 27. Eine 21-jährige Filderstädterin fuhr mit ihrem Fiat 500 auf der B 27 in Richtung Stuttgart. Zu spät erkannte sie, dass der Verkehr vor ihr ins Stocken geriet und abbremsen musste. Mit großer Wucht krachte sie mit ihrem Fiat ins Heck des vorausfahrenden Mercedes eines 28-Jährigen. Dieser wurde bei dem Unfall leicht verletzt, konnte aber nach der Unfallaufnahme selbst einen Arzt aufsuchen. Während der Mercedes weiterfahren konnte, war der Fiat 500 so schwer beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 4000 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Renitenter betrunkener Radler

NÜRTINGEN (lp). Eine Polizeistreife wurde am Mittwoch um 21 Uhr zu einem Einkaufsmarkt in die Europastraße gerufen, nachdem ein Passant gemeldet hatte, dass gerade ein Mann versuche, ein Fahrrad vom dortigen Fahrradständer zu entwenden. Sie traf auf einen 56-Jährigen, der stark alkoholisiert war…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen