Blaulicht

Ins Heck gekracht

20.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT (lp). Zu Verkehrsbehinderungen im morgendlichen Berufsverkehr kam es am Dienstagmorgen nach einem Unfall kurz vor 7 Uhr auf der B 27. Eine 21-jährige Filderstädterin fuhr mit ihrem Fiat 500 auf der B 27 in Richtung Stuttgart. Zu spät erkannte sie, dass der Verkehr vor ihr ins Stocken geriet und abbremsen musste. Mit großer Wucht krachte sie mit ihrem Fiat ins Heck des vorausfahrenden Mercedes eines 28-Jährigen. Dieser wurde bei dem Unfall leicht verletzt, konnte aber nach der Unfallaufnahme selbst einen Arzt aufsuchen. Während der Mercedes weiterfahren konnte, war der Fiat 500 so schwer beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 4000 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Hochwertige Werkzeuge geklaut

NECKARTAILFINGEN (lp). In der Nacht zum Sonntag zwischen 21.30 und 8.30 Uhr sind hochwertige Maschinen und Werkzeuge aus der Garage eines Handwerkers in der Nürtinger Straße gestohlen worden. Noch ist unklar, wie der oder die Diebe das elektrische Garagentor öffnen konnten. Geklaut wurden eine…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen