Blaulicht

Ins Heck gekracht

05.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Sachschaden in Höhe von 8000 Euro ist am Montag gegen 17.30 Uhr bei einem Auffahrunfall in der Mettinger Straße entstanden. Ein 51-jähriger Esslinger war in Richtung Berliner Straße im stockenden Verkehr mit seinem Opel auf einen BMW aufgefahren, der von einem 41-Jährigen aus dem Landkreis Karlsruhe gelenkt wurde. Der BMW wurde noch ins Heck eines VW Golf geschoben, dessen 27-jähriger Fahrer wie die beiden anderen Unfallbeteiligten unverletzt blieb. Der Opel war nach dem Unfall nicht mehr fahrtüchtig, die Bergung wurde vom Eigentümer veranlasst.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Darknet nach Waffen gesucht

Die Polizei konnte drei Verdächtige festnehmen – Einer war aus Frickenhausen

FRICKENHAUSEN/REUTLINGEN/STUTTGART (lp). Weil sie über das Darknet Schusswaffen kaufen wollten, ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen drei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen