Blaulicht

Ins Heck gekracht

29.02.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Leicht verletzt wurde eine Autofahrerin bei einem Auffahrunfall am Montagmorgen in Kirchheim, als ihr ein älterer Pkw-Lenker aus Unachtsamkeit aufgefahren ist. Die 59-Jährige wollte mit ihrem Peugeot kurz vor 9 Uhr von der Hegelstraße nach links in die Liebigstraße abbiegen. Aufgrund des Gegenverkehrs musste sie anhalten. Der nachfolgende 87-jährige VW-Lenker bemerkte dies zu spät und krachte ins Heck des stehenden Fahrzeugs. Die Frau klagte danach über leichte Schmerzen, benötigte jedoch keinen Rettungsdienst. Ihr Auto musste abgeschleppt werden. Der Schaden beträgt rund 10 000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Reiche Beute bei Ladeneinbruch

PLOCHINGEN (lp). In ein Ladengeschäft für Angelzubehör im Bruckenwasen wurde in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag eingebrochen. Die Unbekannten versuchten zunächst über eine Nebeneingangstür in das Ladengeschäft zu gelangen. Da sie hier zum Verkaufsraum nicht durchkamen, verschafften sie…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen