Blaulicht

Ins Heck gekracht

30.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OSTFILDERN-NELLINGEN (lp). Eine Leichtverletzte und Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro sind Folge eines Verkehrsunfalls am Donnerstag gegen 6.45 Uhr auf der Denkendorfer Straße. Ein 21-jähriger Köngener fuhr mit seinem Fiat Punto auf der Denkendorfer Straße, aus Richtung Stadtmitte kommend, in Richtung Denkendorf. Auf der Einmündung zur Jusistraße merkte er zu spät, dass ein 59-Jähriger mit seinem Opel Corsa langsamer wurde, und krachte ihm mit seinem Punto ins Heck. Beide Fahrzeuglenker blieben unverletzt, die 45-jährige Beifahrerin im Corsa wurde mit leichten Verletzungen zur Untersuchung und ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die Autos mussten abgeschleppt werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Besoffen am Steuer eingeschlafen

ESSLINGEN (lp). Am Samstag, gegen 17 Uhr, teilten mehrere Verkehrsteilnehmer mit, dass im Ortsteil Zell in der Hauptstraße auf Höhe der Einmündung Wilhelmstraße ein roter Peugeot 207 halb auf dem Bürgersteig und halb auf der Fahrbahn steht. Am Steuer sitze ein Mann, der nicht mehr ansprechbar…

Weiterlesen

Brand schnell gelöscht

WERNAU (lp). Am Freitag, gegen 23 Uhr, ist es zu einem Brand in einer Einzimmerwohnung in der Esslinger Straße gekommen. Ein Zimmernachbar verständigte nach einem erfolglosen Löschversuch er die Rettungskräfte. Eine Polizeistreife brachte den 39-jährigen Bewohner, der sich zunächst weigerte, aus…

Weiterlesen

Gaststätte überfallen

PLOCHINGEN (lp). Am Freitagabend sind zwei Männer mit Schusswaffen in eine Gaststätte in der Urbanstraße eingedrungen und haben mehrere Hundert Euro Bargeld erbeutet. Die beiden betraten gegen 18.15 Uhr die Gaststätte und waren mit Pistolen bewaffnet. Daraus feuerten sie mindestens zwei Schüsse…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen