Blaulicht

Ins Heck gekracht

30.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OSTFILDERN-NELLINGEN (lp). Eine Leichtverletzte und Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro sind Folge eines Verkehrsunfalls am Donnerstag gegen 6.45 Uhr auf der Denkendorfer Straße. Ein 21-jähriger Köngener fuhr mit seinem Fiat Punto auf der Denkendorfer Straße, aus Richtung Stadtmitte kommend, in Richtung Denkendorf. Auf der Einmündung zur Jusistraße merkte er zu spät, dass ein 59-Jähriger mit seinem Opel Corsa langsamer wurde, und krachte ihm mit seinem Punto ins Heck. Beide Fahrzeuglenker blieben unverletzt, die 45-jährige Beifahrerin im Corsa wurde mit leichten Verletzungen zur Untersuchung und ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die Autos mussten abgeschleppt werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen