Blaulicht

Ins Heck gekracht

30.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OSTFILDERN-NELLINGEN (lp). Eine Leichtverletzte und Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro sind Folge eines Verkehrsunfalls am Donnerstag gegen 6.45 Uhr auf der Denkendorfer Straße. Ein 21-jähriger Köngener fuhr mit seinem Fiat Punto auf der Denkendorfer Straße, aus Richtung Stadtmitte kommend, in Richtung Denkendorf. Auf der Einmündung zur Jusistraße merkte er zu spät, dass ein 59-Jähriger mit seinem Opel Corsa langsamer wurde, und krachte ihm mit seinem Punto ins Heck. Beide Fahrzeuglenker blieben unverletzt, die 45-jährige Beifahrerin im Corsa wurde mit leichten Verletzungen zur Untersuchung und ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die Autos mussten abgeschleppt werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen.

Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen