Blaulicht

Ins Heck gekracht

15.03.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUHAUSEN (lp). Hoher Sachschaden ist am Dienstag um 7.30 Uhr bei einem Unfall in der Plieninger Straße entstanden. An der Einmündung in die L 1209 hatte ein 27-jähriger Skodafahrer einem Einsatzfahrzeug Platz gemacht und hierzu die Haltelinie ein Stück weit überfahren. Weil er nun die Ampel nicht mehr im Blick hatte, fuhr er nicht sofort los, als diese auf Grün schaltete. Der 52-jährige Fahrer eines nachfolgenden Mercedesmerkte dies offenbar zu spät und krachte ins Heck des Skoda. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden wird auf 10 000 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Alkoholisiert und ohne Licht

ESSLINGEN (lp). Ein BMW fiel am Donnerstagmorgen einer Streife der Esslinger Polizei in der Berliner Straße auf, weil er ohne Licht unterwegs war. Er war gegen 2.45 Uhr vom Hauptbahnhof eingefahren und auffallend langsam und in Schlangenlinien auf der Berliner Straße unterwegs. Die Ordnungshüter…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen