Blaulicht

Ins Heck gekracht

16.11.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUHAUSEN (lp). Durch Unachtsamkeit kam es am Montagabend gegen 17.45 Uhr zu einem Auffahrunfall auf der Plieninger Straße kurz nach der Einmündung Scharnhäuser Straße. Eine 47 Jahre alte Lenkerin eines Audi A4 befuhr die Plieninger Straße in Richtung Denkendorf. Als sie an der roten Ampel anhalten musste, bemerkte dies eine ihr nachfolgende 20-jährige VW-Golf-Fahrerin zu spät und krachte ins Heck des Audi. Danach klagte die Audifahrerin leicht über Schwindel und Übelkeit, musste jedoch nicht sofort in ärztliche Behandlung. Der Schaden an den Autos wird auf etwa 4000 Euro beziffert.

Bilderstrecken

Blaulicht

Wohnmobil überschlug sich auf der A 8

Ein Trümmerfeld fanden die Einsatzkräfte am Montagabend vor, als sie auf der A 8 nahe der Anschlussstelle Kirchheim/Teck an der Unfallstelle eintrafen. Der 20-jährige Fahrer eines Pkw Renault befuhr gegen 18.10 Uhr die A 8 auf dem mittleren von drei Fahrstreifen in Richtung Stuttgart. Kurz vor…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen