Blaulicht

Ins Heck gefahren

05.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OWEN (lp). Eine kurze Unaufmerksamkeit hat am Freitag kurz nach 11 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Kirchheimer Straße geführt. Eine 19-Jährige aus Kirchheim fuhr mit ihrem Smart ForFour auf der Kirchheimer Straße in Richtung Lenningen. Zu spät merkte sie, dass ein 52-jähriger Kirchheimer seinen Alfa Romeo abbremste, um in eine Parklücke fahren zu können. Sie fuhr von hinten auf. Während die Unfallverursacherin unverletzt blieb, wurden der Fahrer und die beiden Mitfahrerinnen im Alfa Romeo leicht verletzt. Die beiden Fahrzeuge blieben fahrtüchtig. Der Sachschaden wird auf knapp 3000 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Toaster in Flammen

NEUHAUSEN (lp). Zu einem Küchenbrand wurden Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am Mittwoch kurz vor 14 Uhr in die Lettenstraße gerufen. In einer Küche im Erdgeschoss hatte ein 10-Jähriger den Toaster in Betrieb genommen und war kurz aus dem Raum gegangen. Als er zurückkam, stand der Toaster…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen