Blaulicht

In zwei Firmen eingebrochen

10.02.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WEILHEIM (lp). Zwei Firmen in der Siemensstraße und der Carl-Benz-Straße wurden in der Nacht zum Mittwoch von Einbrechern heimgesucht. Zwischen 20 und 5.30 Uhr waren diese nach dem Aufhebeln eines Fensters in einen metallverarbeitenden Betrieb in der Siemensstraße eingestiegen. Sie durchsuchten das Mobiliar; ob etwas gestohlen wurde, steht noch nicht fest. Vermutlich im selben Zeitraum waren Unbekannte in die Räume eines Busunternehmens in der Carl-Benz-Straße eingebrochen. Sie hatten ebenfalls ein Fenster im Erdgeschoss aufgehebelt und die Firmenräume durchsucht und Bargeld gefunden. Als der Einbruch am Mittwoch um 8.15 Uhr entdeckt wurde, hatten sich die Täter aus dem Staub gemacht.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Darknet nach Waffen gesucht

Die Polizei konnte drei Verdächtige festnehmen – Einer war aus Frickenhausen

FRICKENHAUSEN/REUTLINGEN/STUTTGART (lp). Weil sie über das Darknet Schusswaffen kaufen wollten, ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen drei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen