Blaulicht

In Wohnhaus eingebrochen

19.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

UNTERENSINGEN (lp). In ein Wohnhaus im Höhenweg ist am Dienstag vermutlich um die Mittagszeit eingebrochen worden. Ein bislang unbekannter Täter drang über den stark bewachsenen Garten zu dem Gebäude vor und hebelte die Terrassentür einer Einliegerwohnung des Einfamilienhauses auf. Im Haus wurden in fast allen Räumlichkeiten die Schränke durchwühlt und Schmuck sowie Bargeld in bislang unbekannter Höhe gestohlen. Eine Nachbarin hörte gegen 14.15 Uhr ein verdächtiges Geräusch, das sich wie ein „Schlag“ anhörte, verständigte jedoch nicht die Polizei. Am Tatort wurden durch die Kriminaltechniker Spuren gesichert.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen