Blaulicht

In Schule eingebrochen

08.10.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei Unbekannte sind in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in das Philipp-Matthäus-Hahn-Gymnasium in der Echterdinger Schimmelwiesenstraße eingebrochen. Gegen 3 Uhr morgens brachen die Diebe zunächst die Eingangstür des Schulhauses auf, knackten dann einen Getränkeautomaten und durchwühlten mehrere Schränke. Hierbei erbeuteten sie Bargeld in noch unbekannter Höhe und verursachten einen Sachschaden von mehreren Hundert Euro. Ein Zeuge beobachtete, wie das Duo aus dem Gebäude flüchtete, und alarmierte die Polizei. Die sofortige Fahndung nach den Verdächtigen verlief erfolglos. Beide Täter waren dunkel bekleidet, einer der Flüchtigen trug eine dunkle Mütze, an der Jacke des anderen befanden sich auffällige rote Streifen an den Ärmeln und am Kragen. Täterhinweise nimmt das Polizeirevier Filderstadt unter Telefon (07 11) 7 09 13 entgegen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Ein Unfall kam nicht allein

NÜRTINGEN (lp). Ein 46-Jähriger hat am Montag kurz nach 22 Uhr in der Metzinger Straße bei der Kreuzung mit der Wörthbrücke einen Unfall verursacht. Mit einem Alkoholwert von knapp zwei Promille beschleunigte der Scirocco-Fahrer beim Umschalten der Ampel auf Grün so stark, dass er wegen der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen