Blaulicht

In Schule eingebrochen

21.10.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). In die Teck-Realschule in der Aichelbergstraße ist im Laufe des Wochenendes eingebrochen worden. Über eine aufgehebelte Eingangstür gelangte der Täter ins Schulgebäude, wo er weitere verschlossene Türen gewaltsam öffnete. Im Sekretariat und im Lehrerzimmer wurden sämtliche Schränke durchsucht. Nach ersten Erkenntnissen erbeutete der Einbrecher Briefmarken im Wert von über 300 Euro. Ob aus den Schränken noch etwas gestohlen wurde, muss noch ermittelt werden. Der Sachschaden kann noch nicht beziffert werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Vorfahrt genommen

NEUFFEN (lp). Nicht richtig aufgepasst hat eine 29 Jahre alte VW Golf-Fahrerin, die am Montagvormittag im Schützenhausweg unterwegs gewesen ist. An der Kreuzung mit der Friedrich-Silcher-Straße hielt die Frau kurz nach neun Uhr kurz an, setzte ihre Fahrt dann aber geradeaus fort. Den in diesem…

Weiterlesen

Einbrecher überrascht

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Beim Versuch in eine Erdgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus im Stadtteil Musberg einzusteigen, sind am Montagabend zwei Einbrecher überrascht worden. Zwischen 18 und 18.15 Uhr versuchten die beiden über ein gekipptes Fenster in die Wohnung in der Kleiststraße…

Weiterlesen

Münzstaubsauger aufgebrochen

KIRCHHEIM (lp). Am Montagabend, gegen 22 Uhr, hat sich ein Täter an den Münzstaubsaugern einer Tankstelle in der Straße Im Hag zu schaffen gemacht. Zwei Geräte wurden aufgebrochen, das Bargeld in noch unbekannter Höhe wurde entwendet. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf mehrere hundert…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen