Blaulicht

In Schlangenlinien unterwegs

10.08.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OBERBOIHINGEN (lp). Ein stark betrunkener Autofahrer ist am Montagmittag durch seine sehr unsichere Fahrweise aufgefallen und durch eine Polizeistreife in Oberboihingen gestoppt worden. Der grüne Nissan Primera fiel gegen 12.10 Uhr einem Zeugen in der Ortsdurchgangsstraße von Reudern auf, der ihm anschließend hinterherfuhr. Der Nissan war in Schlangenlinien unterwegs und bog in Richtung Oberboihingen ab. Dort konnte der Pkw von einer Streife in der Nürtinger Straße gestoppt werden. Der 56-jährige Fahrer stand merklich unter Alkoholeinfluss. Ein Test ergab einen Wert von weit über zwei Promille. Einen Führerschein konnte er bislang nicht vorweisen. Das Polizeirevier Nürtingen sucht unter Telefon (0 70 22) 9 22 40 nach Verkehrsteilnehmern, die durch die Fahrweise des grünen Nissans gefährdet wurden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen. Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten Gambier…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen