Blaulicht

In Kirche eingebrochen

10.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT-SIELMINGEN (lp). Am Wochenende sind Unbekannte in eine Kirche in der Sielminger Hauptstraße eingebrochen. Sie öffneten zwischen Samstag, 11.30 Uhr, und Montag, 10 Uhr, gewaltsam die Haupteingangstür der Kirche, durchsuchten mehrere Schränke und Schubladen, fanden aber nichts Stehlenswertes. Auch die Opferstöcke, die zum Glück kein Bargeld enthielten, brachen sie auf. Offenbar wurde nichts entwendet, der Sachschaden beträgt aber circa 2000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen. Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten Gambier…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen