Blaulicht

In Keller eingebrochen

24.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (lp). Während der Abwesenheit der Bewohner – vermutlich zwischen 9. und 22. April – ist ein Unbekannter nach Aufbrechen der Kellertür in ein Einfamilienhaus in der Küferstraße eingestiegen. Er durchstöberte sämtliche Räume im Untergeschoss und riss dabei verschlossene Türen gewaltsam auf. Auch ein Metallschrank hielt dem Aufbruchsversuch nicht stand. Bislang ist bekannt, dass ein hochwertiges Fernglas und ein Ohrenschützer im Wert von rund 1000 Euro fehlen. Der Einbrecher gelangte nicht in die Wohnräume. Sachschaden entstand in Höhe von mindestens 1000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Betrunken geflüchtet

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zu einem Auffahrunfall kam es am Samstag kurz vor Mitternacht auf der B 27 auf Höhe der Ausfahrt Echterdingen. Der 63-jährige Fahrer eines VW Touran fuhr ordnungsgemäß auf der rechten Fahrspur in Richtung Tübingen, als sich von hinten mit deutlich höherer…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen