Blaulicht

In Gegenverkehr geraten

11.10.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Bei einem Unfall zwischen Oberesslingen und Nellingen ist am Sonntag hoher Sachschaden entstanden, zwei Personen wurden leicht verletzt. Der 53 Jahre alte Lenker eines Renault Clio fuhr kurz vor 15 Uhr im kurvigen Bereich der L 1192 von Esslingen bergauf in Richtung Nellingen. In einer Kurve geriet er zu weit nach links und auf die Gegenfahrbahn. Dort rammte der Renault zunächst einen entgegenkommenden BMW X3 einer 33-Jährigen, dann stieß er frontal mit dem BMW eines 43-Jährigen zusammen. Der 43-jährige BMW-Lenker sowie dessen 15 Jahre alter Beifahrer wurden leicht verletzt. Die Verletzten wurden zur ambulanten Untersuchung und Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Renault des Unfallverursachers und der BMW des 43-Jährigen mussten abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von knapp 40 000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Mit Schotter gegen Polizei

KIRCHHEIM-ÖTLINGEN (bp). Ein 40-Jähriger hat am Montag gegen 17.15 Uhr am Bahnhof Ötlingen mehrere Schottersteine auf zwei Beamte des Polizeireviers Kirchheim geworfen. Dann versuchte der Tatverdächtige, der sich im Gleisbereich aufhielt, zu flüchten. Die Polizisten nahmen den 40-Jährigen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen