Blaulicht

In Firmen eingebrochen

02.04.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (lp). In zwei Firmen in der Straße An den Kiesgruben ist in der Nacht zum Dienstag eingebrochen worden. In beiden Fällen gelangten die Einbrecher über gewaltsam geöffnete Fenster ins Innere. In einer Firma wurde mit einem Hubwagen ein 100 Kilo schwerer Tresorwürfel, in dem sich unter anderem mehrere Hundert Euro Bargeld befanden, aus einem Büro entwendet. Im anderen Firmengebäude wurden Büros und die Werkstatt durchsucht und sämtliche Schränke und Schubladen durchwühlt. Zudem öffneten die Unbekannten eine Verbindungstür mit Gewalt und nahmen vier Laptops sowie Bargeld in noch unbekannter Höhe mit. Es wurde in beiden Firmen ein Gesamtschaden in Höhe von mindestens 5000 Euro angerichtet.

Bilderstrecken

Blaulicht

Vorfahrt genommen

NEUFFEN (lp). Nicht richtig aufgepasst hat eine 29 Jahre alte VW Golf-Fahrerin, die am Montagvormittag im Schützenhausweg unterwegs gewesen ist. An der Kreuzung mit der Friedrich-Silcher-Straße hielt die Frau kurz nach neun Uhr kurz an, setzte ihre Fahrt dann aber geradeaus fort. Den in diesem…

Weiterlesen

Einbrecher überrascht

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Beim Versuch in eine Erdgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus im Stadtteil Musberg einzusteigen, sind am Montagabend zwei Einbrecher überrascht worden. Zwischen 18 und 18.15 Uhr versuchten die beiden über ein gekipptes Fenster in die Wohnung in der Kleiststraße…

Weiterlesen

Münzstaubsauger aufgebrochen

KIRCHHEIM (lp). Am Montagabend, gegen 22 Uhr, hat sich ein Täter an den Münzstaubsaugern einer Tankstelle in der Straße Im Hag zu schaffen gemacht. Zwei Geräte wurden aufgebrochen, das Bargeld in noch unbekannter Höhe wurde entwendet. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf mehrere hundert…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen