Blaulicht

In Einfamilienhaus eingebrochen

29.10.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN (lp). Die Abwesenheit der Bewohner hat ein Unbekannter genutzt, um am Montagmittag in ein Einfamilienhaus in der Teckstraße einzubrechen. Als die Familie gegen 19 Uhr nach Hause kam, musste sie feststellen, dass ein Fenster aufgebrochen war. Der Einbrecher hatte die Zimmer und Schränke durchwühlt und einen kleinen Bargeldbetrag aus den Kinderzimmern entwendet. Der Sachschaden wird auf mehrere Hundert Euro beziffert.

Bilderstrecken

Blaulicht

Verkehrsuntüchtiger Kleinbus

KIRCHHEIM (lp). Den richtigen Riecher hatten die Spezialisten der Verkehrspolizei als sie am Mittwochmittag, gegen 12.30 Uhr, auf der Tank- und Rastanlage Kruichling an der A 8 einen bulgarischen Kleinbus kontrollierten. Der mit fünf Fahrgästen besetzte Mercedes Sprinter war offenbar für den…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen