Blaulicht

In die Mittelleitplanke gekracht

09.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (lp). Am Freitagabend kurz nach 23 Uhr wechselte eine 50-jährige Lenkerin eines Pkw Seat auf der B 313 auf Höhe der Überleitung von der A 8 unachtsam den Fahrstreifen von rechts nach links. Durch das Ausweichmanöver kam ein 19-jähriger Audi-Lenker ins Schleudern und prallte gegen die Mittelleitplanke, danach prallte der Audi noch gegen den Seat. Nachdem zunächst gemeldet wurde, dass eine Person eingeklemmt sei, wurde die Feuerwehr alarmiert. Die Freiwillige Feuerwehr Nürtingen musste jedoch nicht mehr eingreifen. Der Verletzte 19-jährige Audi-Lenker wurde durch den Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in eine Klinik eingeliefert. Zur Bergung der Fahrzeuge musste die B 313 in Fahrtrichtung Plochingen kurzzeitig gesperrt werden. Es kam zu keinen nennenswerten Behinderungen. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf über 5000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen