Blaulicht

In die Mittelleitplanke gekracht

09.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (lp). Am Freitagabend kurz nach 23 Uhr wechselte eine 50-jährige Lenkerin eines Pkw Seat auf der B 313 auf Höhe der Überleitung von der A 8 unachtsam den Fahrstreifen von rechts nach links. Durch das Ausweichmanöver kam ein 19-jähriger Audi-Lenker ins Schleudern und prallte gegen die Mittelleitplanke, danach prallte der Audi noch gegen den Seat. Nachdem zunächst gemeldet wurde, dass eine Person eingeklemmt sei, wurde die Feuerwehr alarmiert. Die Freiwillige Feuerwehr Nürtingen musste jedoch nicht mehr eingreifen. Der Verletzte 19-jährige Audi-Lenker wurde durch den Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in eine Klinik eingeliefert. Zur Bergung der Fahrzeuge musste die B 313 in Fahrtrichtung Plochingen kurzzeitig gesperrt werden. Es kam zu keinen nennenswerten Behinderungen. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf über 5000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Bei Rot in die Kreuzung

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Auf der Kreuzung der Echterdinger mit der Flughafenstraße kam es am Sonntag gegen 17 Uhr zu einem Unfall mit einem Schaden von etwa 5000 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle und wird jetzt von der Polizei gesucht. Ein 61-jähriger…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen