Blaulicht

In die Leitplanke gerauscht

11.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Zu tief ins Glas geschaut hatte ein 35-jähriger Esslinger, der am Dienstag kurz nach 17.30 Uhr auf der Schorndorfer Straße einem Unfall verursacht hat. Der Esslinger fuhr mit seinem Mitsubishi Outlander auf der Schorndorfer Straße. Auf der gut ausgebauten, übersichtlichen Straße kam er auf Höhe der Einmündung der Plochinger Straße nach rechts von der Fahrbahn ab und krachte in die Leitplanken. Bei der Unfallaufnahme rochen die Polizeibeamten die Unfallursache deutlich: Eine Überprüfung zeigte einen Alkoholwert von mehr als 1,5 Promille.

Bilderstrecken

Blaulicht

Ein Unfall kam nicht allein

NÜRTINGEN (lp). Ein 46-Jähriger hat am Montag kurz nach 22 Uhr in der Metzinger Straße bei der Kreuzung mit der Wörthbrücke einen Unfall verursacht. Mit einem Alkoholwert von knapp zwei Promille beschleunigte der Scirocco-Fahrer beim Umschalten der Ampel auf Grün so stark, dass er wegen der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen