Blaulicht

In die Leitplanke gekracht

08.12.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Wohl etwas zu schnell ist ein Nissan-Fahrer in der vergangenen Nacht auf der B 27 in Richtung Stuttgart gefahren. Der 66-Jährige wollte kurz vor 1 Uhr an der Anschlussstelle Leinfelden-Mitte von der Bundesstraße abfahren. Er geriet ins Schleudern und krachte in die Leitplanke. Am Nissan wird der Schaden auf etwa 5000 Euro beziffert. Der Fahrer eines VW soll danach noch über Trümmerteile gefahren sein. Der Nissanfahrer blieb unverletzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Getränke aus Imbiss geklaut

KÖNGEN (lp). Lediglich Getränke haben Diebe am Sonntag kurz nach 5 Uhr bei einem Einbruch in einen Imbiss in der Immanuel-Maier-Straße mitgenommen. Mit einem Werkzeug hebelten die Unbekannten eine Metalltür auf und durchsuchten erfolglos den nahezu leeren Kassenbereich. Dafür nahmen sie aus der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen