Blaulicht

In der Nacht auf Mauer gerauscht

16.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Gegen 2 Uhr nachts ist am Dienstag in der Alexanderstraße ein Smart gegen eine Mauer geprallt und wurde total beschädigt. Ein Anwohner hörte den Unfall und eilte auf die Straße – der Smart stand mit geöffneter Fahrertür und ausgelösten Airbags verlassen da, von den Insassen fehlte jede Spur. Die Polizei untersuchte das Wrack. Da das Auto Elektroantrieb hat, klemmten Experten der Feuerwehr die Batterie ab. Wenig später meldete sich der 21-jährige Unfallfahrer telefonisch beim Polizeirevier. Er hatte sich beim Unfall nicht verletzt und war weggelaufen. Überhöhte Geschwindigkeit beim Abbiegen von der Krummenackerstraße in die Alexanderstraße und Alkoholeinfluss waren Ursache des Unfalls. Dem 21-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein sichergestellt. Der Sachschaden wird auf etwa 18 000 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Renitenter betrunkener Radler

NÜRTINGEN (lp). Eine Polizeistreife wurde am Mittwoch um 21 Uhr zu einem Einkaufsmarkt in die Europastraße gerufen, nachdem ein Passant gemeldet hatte, dass gerade ein Mann versuche, ein Fahrrad vom dortigen Fahrradständer zu entwenden. Dort traf sie auf einen 56-Jährigen, der stark…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen