Blaulicht

In den Gegenverkehr geraten

06.02.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

AICHTAL (lp). Am Freitagabend kurz vor 21.30 Uhr befuhr eine 45-Jährige mit ihrem Dacia die B 312 in Fahrtrichtung Metzingen. In einer leichten Linkskurve kam sie vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit in den Grünstreifen. Beim Gegenlenken kam der Dacia ins Schleudern und streifte einen entgegenkommenden VW Tiguan einer 63-Jährigen. Der hinter dem VW fahrender Mercedes eines 24-Jährigen musste nach rechts in den Straßengraben ausweichen. Verletzt wurde niemand. Alle drei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf über 20 000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Mit Messer angegriffen

WERNAU (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in Wernau ist es am frühen Sonntagmorgen gegen 1.50 Uhr zu einer heftigen Auseinandersetzung zwischen mehreren jungen Männern im Alter zwischen 20 und 31 Jahren gekommen. Als sich die Streitigkeiten in eine Küche der Unterkunft verlagerten, ergriff…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen