Blaulicht

In Arztpraxis nach Geld gesucht

15.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Auf Bargeld abgesehen hatte es ein Unbekannter, der in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, vermutlich zwischen 18 und 6 Uhr, in eine Arztpraxis in der Jesinger Straße eingebrochen ist. Nach Einschlagen einer Scheibe durchsuchte er alle Schränke und Schubladen, mit drei Geldkassetten in den Farben Rot, Schwarz und Blau sowie einem weißen Sparschwein mit Flügeln trat er dann die Flucht an. Der Wert des Diebesgutes wird auf rund 350 Euro beziffert, der angerichtete Sachschaden auf etwa 400 Euro. Wer in der Nacht bei der Jesinger Straße verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, wird gebeten sich unter Telefon (0 70 21) 50 10 zu melden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen. Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten Gambier…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen