Blaulicht

Im Suff geprügelt

08.08.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

HOLZMADEN (lp). Zu einer handfesten Auseinandersetzung zweier stark alkoholisierter Männer mit dem Sicherheitspersonal ist es am Samstagmorgen um 1.25 Uhr bei einer Veranstaltung am Sportgelände gekommen. Zunächst gerieten zwei Bekannte in Streit miteinander. Als der Sicherheitsdienst die beiden Kontrahenten trennte und sie zum Ausgang begleiten wollte, verbündeten sie sich und gingen auf den Sicherheitsdienst los, was in einer Rangelei auf dem Boden endete. Dabei wurde ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes gegen den Kopf getreten und musste ins Klinikum gebracht werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Kinderbetreuung per Facebook

ESSLINGEN (lp). Einen offenbar dringenden Urlaubswunsch verspürte eine 35-jährige Mutter zweier Kinder im Alter von sieben und zehn Jahren, als sie am Samstagabend im Social Media Portal Facebook öffentlich eine Betreuung für ihre Kinder suchte, um Urlaub zu machen. Eine aufmerksame…

Weiterlesen

Betrunkener verursacht Unfall

ESSLINGEN (lp). Ein 30-jähriger Autofahrer hat am Donnerstag, gegen 23.15 Uhr, einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Mit einem VW Passat war der Mann auf der Neckarstraße in Richtung Stadtmitte unterwegs und wollte an der Kreuzung mit der Katharinenstraße nach links abbiegen. Zwar stoppte…

Weiterlesen

Mann brutal verprügelt

ESSLINGEN (lp). Am späten Samstagabend ist ein 29-jähriger Mann zusammengeschlagen worden. Zwei Tatverdächtige im Alter von 26 und 30 Jahren wurden vorübergehend festgenommen. Aufgrund erheblicher Sprachschwierigkeiten konnte bislang kein genaues Motiv für die Tat ermittelt werden. Fest steht…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen