Blaulicht

Im Rausch vier Autos gerammt

09.10.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Gleich vier geparkte Fahrzeuge hat ein betrunkener Mercerdeslenker am Mittwochmorgen kurz nach fünf Uhr beschädigt und einen Schaden in Höhe von etwa 30 000 Euro angerichtet. Der 23-Jährige war zunächst Am Schönen Rain unterwegs und hielt an der Einmündung zur Palmstraße an. Laut Zeugenangaben hupte er zweimal und fuhr dann beschleunigt in Richtung Wäldenbronner Straße los. Der Mercedes beschädigte zunächst drei am Fahrbahnrand geparkte Fahrzeuge und prallte an der Einmündung Kantinestraße gegen einen BMW, der neun Meter nach vorne geschoben wurde. Das Auto des Unfallverursachers drehte sich, kam von der Straße ab und blieb in einem Garten stehen. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 23-Jährige erheblich unter Alkoholeinflussstand, ein Test ergab rund zwei Promille.

Bilderstrecken

Blaulicht

Nach Unfall geflüchtet

HÜLBEN (lp). Nach einem dunklen oder schwarzen Pkw, möglicherweise einem Mazda, Seat oder ähnlichem Fahrzeugtyp, fahndet die Verkehrspolizei nach einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagabend, gegen 21.40 Uhr auf der L  250, kurz vor Hülben ereignet hat. Der Fahrer eines Milchtankfahrzeuges…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen