Blaulicht

Im Rausch randaliert

01.12.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OBERLENNINGEN (lp). Wegen Verdachts der gemeinschädlichen Sachbeschädigung ermittelt die Polizei Kirchheim gegen einen 39-Jährigen aus Lenningen, der unter Alkoholeinwirkung am Dienstag zwischen 17.30 und 19 Uhr am Schloßrain, in der Silcherstraße und Gerokstraße mehrere Fenster und Laternen mutwillig beschädigt hat. An der neuapostolischen Kirche warf er mit einem Pflasterstein die Eingangstür ein, dann beschädigte er an einem Mehrfamilienhaus die Eingangsbeleuchtung und eine vor dem Haus stehende Straßenlaterne mit einer Leiter. Danach zerstörte er noch Glasscheiben an der katholischen Kirche. Insgesamt dürfte sich der Schaden auf über 1500 Euro belaufen. Einem Zeugen war der Mann aufgefallen. Mithilfe der Personenbeschreibung konnte der bereits polizeibekannte und psychisch auffällige 39-Jährige in einer Gaststätte vorläufig festgenommen werden. Er wurde in eine psychiatrische Klinik eingeliefert.

Bilderstrecken

Blaulicht

Taxifahrer auf Abwegen

PLOCHINGEN (lp). Geschockte Kinder und rund 4000 Euro Sachschaden sind die Bilanz einer außergewöhnlichen Taxifahrt. Der 67-jährige Taxifahrer wollte am Freitagmorgen nach eigenen Angaben einen Stau zwischen Stumpenhof und Plochingen umfahren. Deshalb wählte er mit seinen drei Fahrgästen,…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen