Blaulicht

Im Rausch mit Auto überschlagen

20.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

GROSSBETTLINGEN (lp). Zu einer Sperrung der B 313 bei Großbettlingen kam es am Sonntagmittag gegen 13 Uhr wegen eines Unfalls. Ein 50-jähriger alkoholisierter Passat-Lenker fuhr die B 313 in Richtung Großbettlingen. Nach der Einmündung Tischardt kam er nach rechts auf den Grünstreifen, dann übersteuerte der Pkw nach links und schleuderte über die Fahrbahn, wobei ein entgegengekommener VW-Touran-Lenker gefährdet wurde. Der Passat prallte gegen die geschotterte Böschung, überschlug sich und blieb quer zur Fahrbahn auf dem Dach liegen. Der Fahrer zog sich lediglich eine Platzwunde am Kopf zu. Ersthelfer versuchten den Verunglückten zu versorgen, was dieser aber nicht zuließ. Der Passat-Lenker verließ die Unfallstelle und wollte zu Fuß flüchten. Polizeibeamte nahmen den Mann vorläufig fest. Ein Test zeigte eine deutliche Alkoholisierung des Mannes. Nach eigenen Angaben besitzt der Fahrer keinen Führerschein. Der Sachschaden beträgt circa 2000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Männliche Leiche entdeckt

LENNINGEN (lp). Radfahrer haben am Sonntag gegen 14 Uhr bei einer Radtour im Waldgebiet Hirschtal beim Höllloch Verwesungsgeruch wahrgenommen. Als sie das Geröllfeld absuchten, entdeckten sie etwa 100 Meter unterhalb eines Trampelpfades eine stark verweste männliche Leiche. Der etwa 1,90 Meter…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen