Blaulicht

Im Rausch auf Roller geflüchtet

18.07.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Zu einem Randalierenden wurde am Sonntagabend eine Streife in die Stuttgarter Straße auf Höhe einer Tankstelle gerufen. Als diese gegen 20.30 Uhr dort eintraf, hatte sich die Person mit einem schwarzen Roller entfernt. Im Rahmen der Fahndung wurde der Roller im Kreisverkehr Eberhard-Bauer-Straße, Ecke Weilstraße gesichtet. Als der Fahrer den Streifenwagen bemerkte, flüchtete er zurück in die Stuttgarter Straße. Im Wohngebiet stellte er den Roller ab und flüchtete zu Fuß weiter, konnte jedoch wenig später eingeholt und vorläufig festgenommen werden. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 22-Jährige Alkohol und vermutlich auch Drogen genommen hatte. Er übergab sich mehrfach und wurde deshalb in ein Krankenhaus gebracht. Der Roller wurde zur Beweissicherung wegen Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis beschlagnahmt. Mehrere Anwohner und Bekannte waren recht aggressiv gegenüber den einschreitenden Polizeibeamten, weshalb weitere Streifenbesatzungen hinzugezogen werden mussten, um die Situation zu beruhigen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Radfahrerin übersehen

NÜRTINGEN (lp). Ein 67-jähriger Nürtinger hat am Dienstagmittag an der Einmündung Werastraße und Gerberstraße eine Radfahrerin übersehen. Er fuhr gegen 12.20 Uhr mit seinem Opel Corsa auf der Werastraße und wollte nach links in die Gerberstraße einbiegen. Dabei übersah er eine von rechts auf der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen