Blaulicht

Im Kreisverkehr in Streit geraten

24.08.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (lp). Zwei Autofahrer sind am Montagabend am Kreisverkehr in der Nürtinger Straße aneinandergeraten. Beide waren als Kurierfahrer für zwei Pizza-Services unterwegs. Wegen eines vermeintlichen Verkehrsverstoßes hatte der 29 Jahre alte Pizza-Kurier im Kreisverkehr gehupt. Darauf hielt der aus der Adolf-Ehmann-Straße eingefahrene 36 Jahre alte Fahrer eines Mitbewerbers an und beide Fahrer stiegen aus. Die Männer kannten sich nicht und gaben an, vom jeweils anderen zunächst beleidigt und körperlich angegriffen worden zu sein. Ernsthaft verletzt wurde dabei aber keiner. Zur Klärung des Sachverhalts wurde die Polizei gerufen. Das Polizeirevier Nürtingen sucht nun Augenzeugen unter Telefon (0 70 22) 9 22 40.

Bilderstrecken

Blaulicht

Fußgängerin angefahren

NÜRTINGEN (lp). Ein 44-jähriger Fahrer eines VW Transporters hat am Donnerstagmorgen auf dem Fußgängerüberweg am Kreisverkehr in der Rümelinstraße eine Fußgängerin angefahren. Der VW Fahrer war gegen 6.40 Uhr im Kreisverkehr stadtauswärts unterwegs und übersah beim Ausfahren die 20-Jährige, die…

Weiterlesen

Stoppschild missachtet

WERNAU (lp). Auf eine Vorfahrtsmissachtung ist ein Verkehrsunfall zurückzuführen, der sich am Donnerstagvormittag bei Wernau ereignet hat. Ein 52-jähriger Mercedes-Fahrer fuhr gegen 9.20 Uhr von der Bundesstraße 313 an der Abfahrt Wernau ab. Die anschließende Kreuzung mit der Kirchheimer Straße…

Weiterlesen

Einbruch in Wohnhaus

OBERBOIHINGEN (lp). Diebe sind in der Zeit zwischen Freitag 20 und Mittwoch 19.30 Uhr in ein leerstehendes Einfamilienhaus in einer Seitenstraße des Marbachwegs eingestiegen. Nachdem sie die Hauseingangstür aufgebrochen hatten, durchwühlten die Täter Schränke und Schubladen im ganzen Haus. Ob…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen