Blaulicht

Im Geldrausch festgenommen

27.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUHAUSEN (lp). Beim Griff in die Kasse wurde ein 42-jähriger Neuhäuser am Dienstag gegen 12.45 Uhr ertappt. Mit dem Vorwand, die Toilette aufsuchen zu wollen, kam der Mann in eine Tierarztpraxis in der Marktstraße. Einen vermeintlich unbeaufsichtigten Moment nutzte er zum Griff in die Kasse und entwendete das Bargeld. Angestellte, die in dem Moment zurückkamen, alarmierten ihren Chef. So konnte der Langfinger festgehalten und der alarmierten Polizei übergeben werden. Bei der Überprüfung des 42-Jährigen, der nach Alkohol roch, ergab sich ein vorläufiger Wert von über zwei Promille. Nach den erforderlichen polizeilichen Maßnahmen wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Darknet nach Waffen gesucht

Die Polizei konnte drei Verdächtige festnehmen – Einer war aus Frickenhausen

FRICKENHAUSEN/REUTLINGEN/STUTTGART (lp). Weil sie über das Darknet Schusswaffen kaufen wollten, ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen drei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen