Blaulicht

Illegale Ballermänner

08.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt das Polizeirevier Nürtingen gegen zwei Nürtinger im Alter von 25 und 27 Jahren, die am Sonntagnachmittag beim Festplatz Oberensingen unterhalb der Brücke der Nordtangente mit einem Luftgewehr illegale Schießübungen gemacht haben. Ein Zeuge hatte der Polizei zwei Männer mit einem Gewehr gemeldet. Die Polizei stieß auf die beiden jungen Männer und nahm sie vorläufig fest. Bei dem von ihnen mitgeführten Gewehr handelt es sich um ein Luftgewehr, mit dem das Duo auf an einem Baum befestigte Kronenkorken in Richtung Neckar geschossen hatte. Hinweise, dass jemand gefährdet wurde, liegen derzeit nicht vor. Das Führen der Waffe ohne entsprechende Erlaubnis und das Schießen in der Öffentlichkeit stellen Verstöße gegen das Waffengesetz dar. Das Gewehr wurde beschlagnahmt, die beiden Verdächtigen wurden nach den erforderlichen Ermittlungen und erkennungsdienstlicher Behandlung wieder entlassen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Ins Schleudern geraten

SCHLIERBACH (lp). Am Sonntag gegen 12.30 Uhr ist zwischen Schlierbach und Kirchheim ein Pkw von der Bundesstraße  B 297 abgekommen. Der 24 Jahre alte Lenker eines Kia Sorento fuhr von Schlierbach in Richtung Kirchheim. Am Beginn eines Waldstücks bremste offenbar ein unbekannter Autofahrer vor…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen