Blaulicht

Ihrem Opfer aufs Dach gestiegen

10.11.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

GROSSBETTLINGEN (lp). Am Montag waren betrügerische Arbeiter unterwegs. Am Vormittag klingelten drei Arbeiter einer Firma für Bausanierung und Reinigung mit Sitz in Bayern bei einer Seniorin in der Straße Am See und boten ungefragt dringend auszuführende Reparaturen am Dachstuhl an. Die Hausbesitzerin schenkte den Männern Glauben und ließ sie ein. Nach wenigen Stunden Anwesenheit verlangten sie mehrere Tausend Euro in bar. Die Seniorin bezahlte und die Arbeiter zogen davon. Doch der Regen spülte die am Montag aufgetragene Farbe schnell wieder ab, wodurch der Betrug aufflog, und die betrogene Frau erstattete Anzeige bei der Polizei. Aus dem süddeutschen Raum sind weitere Betrugsfälle gegen die ausführende Firma bekannt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Darknet nach Waffen gesucht

Die Polizei konnte drei Verdächtige festnehmen – Einer war aus Frickenhausen

FRICKENHAUSEN/REUTLINGEN/STUTTGART (lp). Weil sie über das Darknet Schusswaffen kaufen wollten, ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen drei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen