Blaulicht

Hund biss Mädchen

02.02.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Am Sonntag gegen 17.40 Uhr wurde in der Martin-Luther-Straße ein 13 Jahre altes Mädchen von einem freilaufenden Hund in den Oberschenkel gebissen. Obwohl das Mädchen und die Eltern den Hundebesitzer darauf ansprachen, rannte dieser in Richtung Kanalstraße seinem Hund hinterher. Das Mädchen begab sich in ärztliche Behandlung. Bei dem Hund handelte es sich um eine Kurzhaarrasse mit schwarzem Fell. Der Besitzer soll den Namen „Nero“ gerufen haben. Die Polizei Filderstadt ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Bilderstrecken

Blaulicht

Schlägerei am Sportplatz

BEUREN (lp). Eine Schlägerei gabe es am Freitag um 23.25 Uhr auf dem Festgelände Lettenwäldle beim Sportplatz. Nach Verlassen des Festgeländes wurden drei junge Leute im Alter von 17, 18 und 21 Jahren beim Einsteigen in ihr Auto auf dem rückseitigen Parkplatz von Insassen des danebenstehenden…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen