Blaulicht

Hühnerdieb kam ins Gehege

11.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OSTFILDERN (lp). Aus einem Stall sind einem Züchter in der Nacht zum Sonntag in Ostfildern drei Tiere gestohlen und zwei weitere an den Füßen verletzt worden. Der Mann entdeckte am Sonntag gegen 8 Uhr, dass das Schloss an dem Gehege in einer Gartenanlage bei der Parksiedlung aufgebogen war. Aus dem Stall wurden eine Ente und zwei Perlhühner mitgenommen. Eine Höckergans und eine Laufente wiesen schwere Fußverletzungen auf, die der Täter ihnen beigebracht haben muss.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen. Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten Gambier…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen