Blaulicht

Hühnerdieb kam ins Gehege

11.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OSTFILDERN (lp). Aus einem Stall sind einem Züchter in der Nacht zum Sonntag in Ostfildern drei Tiere gestohlen und zwei weitere an den Füßen verletzt worden. Der Mann entdeckte am Sonntag gegen 8 Uhr, dass das Schloss an dem Gehege in einer Gartenanlage bei der Parksiedlung aufgebogen war. Aus dem Stall wurden eine Ente und zwei Perlhühner mitgenommen. Eine Höckergans und eine Laufente wiesen schwere Fußverletzungen auf, die der Täter ihnen beigebracht haben muss.

Bilderstrecken

Blaulicht

In Büro eingebrochen

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). In ein Bürogebäude im Meisenweg sind Unbekannte zwischen Dienstag, 18 Uhr, und Mittwoch, 8 Uhr, auf noch nicht bekannte Art eingedrungen. Offenbar zielgerichtet stemmten sie die Tür zu einer der dort untergebrachten Firmen auf und stahlen mehrere Desktopcomputer und…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen