Blaulicht

Holzschuppen brannte

20.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NOTZINGEN (lp). Aus noch unbekannter Ursache brach am späten Montagnachmittag im Anbau eines Einfamilienhauses in der Herdfeldstraße ein Brand aus. Die Bewohner hörten gegen 16.35 Uhr einen Knall und sahen dann, dass der Schuppen, in welchem Holz gelagert wird, in Flammen stand. Diese griffen beim Eintreffen der Feuerwehren aus Notzingen und Kirchheim bereits auf den Wintergarten über. Durch den Einsatz der über 50 Wehrmänner konnte verhindert werden, dass der Brand sich auf den Wohntrakt ausbreitet. Immer wieder flammten Glutnester auf, sodass erst kurz vor 21 Uhr das Feuer gelöscht war. Kriminaltechniker untersuchen die Brandstelle. Der Schaden wird auf 50 000 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Widersprüchliche Aussagen

PLOCHINGEN (lp). Am Samstag gegen 8.50 Uhr hat sich am Übergang der B 313 in die B 10 in Fahrtrichtung Esslingen ein Verkehrsunfall ereignet, über dessen Ablauf widersprüchliche Angaben gemacht wurden. Nach den Ermittlungen der Polizei befuhren ein Audi A 6 und ein VW Touareg hintereinander die…

Weiterlesen

Pedelec-Fahrer übersehen

WENDLINGEN (lp). Zu einem Unfall zwischen einem Lastwagen und einem Pedelec-Fahrer ist es am Samstag gegen 9.20 Uhr in Wendlingen an der Einfahrt von der Heinrich-Otto-Straße in die Bahnhofstraße gekommen. Ein 49-jähriger polnischer Lastwagen-Fahrer befuhr die Heinrich-Otto-Straße und wollte…

Weiterlesen

Vier Verletzte nach Unfall

ESSLINGEN (lp). Zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer und zwei leicht verletzten Personen ist es am Samstagvormittag gegen 11.20 Uhr auf der Landesstraße 1150 auf Höhe Weißer Stein gekommen.

Eine 38-jährige BMW-Fahrerin aus Esslingen wollte von Aichwald kommend auf die Landesstraße 1150…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen