Blaulicht

Hoher Unfallschaden

17.03.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Ein Schaden von rund 45 000 Euro ist bei einem Unfall am Donnerstag kurz vor 6 Uhr im Industriegebiet entstanden. Eine 35 Jahre alte Nürtingerin fuhr mit ihrem neuwertigen Ford Mondeo auf der Gottlieb-Daimler-Straße in Richtung Kreuzung mit der Max-Eyth-Straße und wollte die abknickende Vorfahrtsstraße geradeaus verlassen.

Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines 24-jährigen VW Kleinbus-Fahrers aus Wendlingen, der die Max-Eyth-Straße von der Carl-Benz-Straße her befuhr. Beim Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Die Fahrzeuglenker blieben zum Glück unverletzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Männliche Leiche entdeckt

LENNINGEN (lp). Radfahrer haben am Sonntag gegen 14 Uhr bei einer Radtour im Waldgebiet Hirschtal beim Höllloch Verwesungsgeruch wahrgenommen. Als sie das Geröllfeld absuchten, entdeckten sie etwa 100 Meter unterhalb eines Trampelpfades eine stark verweste männliche Leiche. Der etwa 1,90 Meter…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen