Blaulicht

Hoher Schaden durch Bienendieb

03.06.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

GRABENSTETTEN (lp). Ein Bienendieb hat in den letzten zwei Tagen auf der Gemarkung Grabenstetten sein Unwesen getrieben. Er entwendete zwischen Mittwoch, 8.30 Uhr, und Donnerstag gegen 16 Uhr sechs Bienenvölker aus einer Zucht im Henger Bergweg. Zudem kippte er einen Bienenstock um und richtete weiteren Schaden an. Der Wert des Diebesguts beläuft sich auf rund 5000 Euro. Der Polizeiposten Bad Urach bittet unter Telefon (0 71 25) 94 68 70 um Hinweise.

Bilderstrecken

Blaulicht

Scheiben an Schule eingeworfen

NECKARTENZLINGEN (lp). Auf rund 2000 Euro wird der Schaden geschätzt, den Unbekannte an der Realschule in den Auwiesen angerichtet haben. Zwischen Dienstag, 18 Uhr, und Mittwoch, 7 Uhr, wurden mit Steinen zwei Fensterscheiben eingeworfen. Da die Schule nicht betreten wurde, muss von reinem…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen