Blaulicht

Hoher Schaden bei Unfall

13.04.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WERNAU (lp). Ein Schaden in Höhe von über 25 000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag an der Ausfahrt der B 313 entstanden. Zudem haben beide Fahrer leichte Verletzungen erlitten. Eine 44-jährige Frau befuhr mit ihrem Volkswagen Fox gegen 16.30 Uhr die Bundesstraße in Richtung Plochingen. An der Anschlussstelle Wernau verließ sie die B 313 und bemerkte kurz danach, dass sie zu früh abgefahren war. Statt an der Einmündung nach rechts in die Kirchheimer Straße abzubiegen, fuhr sie trotz der durchgezogenen Linie geradeaus, um wieder auf die Bundesstraße einzufahren. Hierbei übersah sie den von rechts kommenden Mazda eines 46-jährigen Mannes. Das Fahrzeug der Frau prallte mit der Front gegen die linke Seite des Mazdas. Der Volkswagen wurde um 180 Grad gedreht und prallte nochmals gegen das Auto des Mannes. Dieses kollidierte noch mit der Leitplanke. Beide Fahrzeuge mussten daraufhin abgeschleppt werden. Die Verletzten wurden in ein Krankenhaus gebracht. Im Feierabendverkehr kam es zu leichten Stauungen auf der Bundesstraße.

Bilderstrecken

Blaulicht

Nandu ausgebüxt

NOTZINGEN (lp). Immer wieder muss die Polizei sich um ausgebrochene Tiere kümmern, die eine Gefahr für Verkehrsteilnehmer darstellen und selber verletzt oder getötet werden können. So hat ein freilaufender Nandu am Donnerstagmorgen seinen Besitzer und die Kirchheimer Polizei auf Trab gehalten.…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen