Blaulicht

Hinten drauf gefahren

19.10.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUHAUSEN (lp). Zu einem Auffahrunfall mit einer Leichtverletzten kam es am Dienstag kurz nach 6 Uhr an der Einmündung der Scharnhäuser Straße in die Plieninger Straße. Eine 30-jährige VW-Fahrerin fuhr auf der Scharnhäuser Straße in Richtung Plieninger Straße und wollte in diese einbiegen. Wegen eines auf der Plieninger Straße nahenden Fahrzeugs bremste sie ab. Ein hinter ihr fahrender 37-jähriger Mercedes-Fahrer bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Golf der Frau auf. Bei der Kollision zog sich die Golf-Fahrerin leichte Verletzungen zu und wurde zur ambulanten Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 3000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unfall wegen Übermüdung

UNTERENSINGEN (lp). Glück im Unglück hatte ein übermüdeter Autofahrer, der am Montagmorgen einen Unfall verursacht hat. Der 75-Jährige befuhr gegen 8.20 Uhr mit seinem VW Passat die B 313 in Richtung Wendlingen. Wegen starker Übermüdung kam der Mann mit seinem Wagen auf Höhe von Unterensingen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen