Blaulicht

Heizöl lief in Kanalisation

18.11.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Vermutlich eine größere Menge Heizöl sind in der Nacht von Montag auf Dienstag aus einem als Lager genutzten Arbeitsraum eines Mehrfamilienhauses in der Dettinger Straße ausgelaufen. Nachdem es am Montag Funktionsstörungen an der Heizungsanlage gegeben hatte, stellte der Hausbesitzer die Zuleitung von einem Plastiktank auf zwei Stahltanks um. Als am Dienstagmorgen gegen 5.15 Uhr ein Bewohner zur Arbeit gehen wollte, bemerkte er, dass im ganzen Untergeschoss des Gebäudes das Heizöl etwa zwei Zentimeter hoch stand. Die daraufhin alarmierte Feuerwehr rückte mit vier Fahrzeugen und 16 Mann an und pumpte das Öl aus den Räumen ab und nahm Reste mit Ölbinder auf. Ein großer Teil des Öls dürfte jedoch über einen Abfluss in die Kanalisation gelangt sein. Das Gruppenklärwerk Wendlingen wurde über den Vorfall in Kenntnis gesetzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Stoppstelle überfahren

KIRCHHEIM (lp). Die Missachtung der Vorfahrt ist die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Mittwochabend an der Kreuzung Tannenbergstraße und Eichendorffstraße ereignet hat. Eine 37-jährige Kirchheimerin war mit ihrem Mazda 5 auf der Tannenbergstraße stadteinwärts unterwegs. An der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen