Blaulicht

Feuerwehr musste Sauna löschen

09.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

PLOCHINGEN (lp). Noch nicht geklärt ist die Ursache für die Entstehung eines Feuers in der Sauna in einem Fitness-Studio in Plochingen am vergangenen Samstagvormittag. Gegen 9.30 Uhr wurde das komplette Gebäude zunächst geräumt. Die Feuerwehr konnte das Brandgeschehen schnell unter Kontrolle bringen. Bei dem Brand erlitten ein Angestellter des Fitness-Studios und ein Feuerwehrmann leichte Verletzungen, der entstandene Sachschaden wird auf circa 10 000 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Hochwertige Werkzeuge geklaut

NECKARTAILFINGEN (lp). In der Nacht zum Sonntag zwischen 21.30 und 8.30 Uhr sind hochwertige Maschinen und Werkzeuge aus der Garage eines Handwerkers in der Nürtinger Straße gestohlen worden. Noch ist unklar, wie der oder die Diebe das elektrische Garagentor öffnen konnten. Geklaut wurden eine…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen