Blaulicht

Feuerwehr musste Sauna löschen

09.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

PLOCHINGEN (lp). Noch nicht geklärt ist die Ursache für die Entstehung eines Feuers in der Sauna in einem Fitness-Studio in Plochingen am vergangenen Samstagvormittag. Gegen 9.30 Uhr wurde das komplette Gebäude zunächst geräumt. Die Feuerwehr konnte das Brandgeschehen schnell unter Kontrolle bringen. Bei dem Brand erlitten ein Angestellter des Fitness-Studios und ein Feuerwehrmann leichte Verletzungen, der entstandene Sachschaden wird auf circa 10 000 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Alkoholisiert und ohne Licht

ESSLINGEN (lp). Ein BMW fiel am Donnerstagmorgen einer Streife der Esslinger Polizei in der Berliner Straße auf, weil er ohne Licht unterwegs war. Er war gegen 2.45 Uhr vom Hauptbahnhof eingefahren und auffallend langsam und in Schlangenlinien auf der Berliner Straße unterwegs. Die Ordnungshüter…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen