Blaulicht

Feuerwehr musste Sauna löschen

09.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

PLOCHINGEN (lp). Noch nicht geklärt ist die Ursache für die Entstehung eines Feuers in der Sauna in einem Fitness-Studio in Plochingen am vergangenen Samstagvormittag. Gegen 9.30 Uhr wurde das komplette Gebäude zunächst geräumt. Die Feuerwehr konnte das Brandgeschehen schnell unter Kontrolle bringen. Bei dem Brand erlitten ein Angestellter des Fitness-Studios und ein Feuerwehrmann leichte Verletzungen, der entstandene Sachschaden wird auf circa 10 000 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Sechs Verletzte bei Auffahrunfall

NEUHAUSEN (lp). Eine kurze Unachtsamkeit war Ursache für einen Unfall am Montag gegen 14.20 Uhr auf der Plieninger Straße auf Höhe der Einmündung zur Scharnhäuser Straße. Ein 82-jähriger Stuttgarter fuhr mit seinem Ford Mondeo auf der Plieninger Straße in Richtung Scharnhäuser Straße und…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen