Blaulicht

Heimliches Rauchen war ruchbar

17.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Dem beherzten Eingreifen des Marktleiters eines Einkaufsmarktes in der Dresdener Straße ist es zu verdanken, dass am Mittwoch gegen 14.15 Uhr kein Schaden entstand. Eine 14-jährige Esslingerin rauchte heimlich auf der Rückseite des Einkaufsmarktes eine Zigarette. Nachdem sie diese, wie sie angab, ausgetreten hatte, fiel die noch glimmende Zigarette in einen Lichtschacht des Marktes, wo sie trockenes Laub, das sich im Schacht angesammelt hatte, in Brand setzte. Die Esslingerin versuchte zunächst mit Freundinnen den Brand mit mitgeführten Getränken zu löschen. Als dies keinen Erfolg zeigte, verständigten sie den Marktleiter, der die glimmenden Reste mit mehreren Eimern Wasser löschte, sodass kein Schaden entstand. Die 14-Jährige wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen ihrer Mutter übergeben.

Bilderstrecken

Blaulicht

Auffahrunfall auf der A 8

KÖNGEN (lp). Eine Leichtverletzte und Sachschaden von 8000 Euro sind das Resultat eines Unfalls am Mittwochabend auf der A 8 zwischen den Anschlussstellen Esslingen und Wendlingen. Ein 53-Jähriger fuhr in einem Mercedes gegen 17.45 Uhr auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung München und musste…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen